Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Mediterranes Aroma
Amerikanische Küche
Frühstück
Dessert & Süßes

Everybody’s Darling

Lavendel Pancakes

Perfektes
Paar

Perfect match! Lavendelblüten sind ein Muss in jeder Süßspeise - Überzeuge dich selbst!

Lavendelblüten
Vorbereitung
15 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
15 min

Zubereitung

1

Zuerst werden Mehl, Zucker, Natron und Backpulver in eine Schüssel gegeben und zu einer Masse vermengt. Anschließend die Lavendelblüten vorsichtig unterheben. In einem anderen Behälter werden die Eier mit der Milch und dem Öl zu einer Flüssigkeit verrührt.

2

Die Milchmischung mit der trockenen Masse vermengen, bis ein glatter Teig entsteht. Damit die Pancakes später auch fluffig werden, den Pfannkuchen-Teig für 15 Minuten stehen und quellen lassen.

3

Wenn du eine beschichtete Pfanne verwendest, benötigst du kein Öl, Butter oder Margarine. Die Pancakes bei schwacher Hitze in die Pfanne geben.

4

Die Pancakes wenden, sobald sich Bläschen und kleine Löcher im Teig gebildet haben. Die Pfannkuchen so lange von beiden Seiten backen, bis beide Seiten goldbraun sind.

5

Toppe deine Pancakes ganz klassisch mit etwas Ahornsirup. Auf diese Weise kannst du sie ganz nach Geschmack natürlich süßen! Dazu passen je nach Saison Früchte wie Feigen, Heidelbeeren, Erdbeeren und Bananen.

Zutaten

+
-
  • 150 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Lavendelblüten

Lavendel – Mediterrane Heilpflanze

Der Lavendel wächst vor allem in mediterranen Anbaugebieten wie der französischen Provence. Dort verwandelt er ganze Landstriche mit seinem zarten Duft und seiner violetten Blüte in ein blaues Blumen-Meer. Es gibt kaum ein Gewächs, welches in diesen Gebieten so viel sommerliche Freude und Aromen verbreitet wie der Lavendel und dessen Blüten.

Die Pflanze wird schon seit dem Altertum aufgrund ihrer ätherischen Öle unter anderem als gesundheitsförderndes Naturheilmittel eingesetzt – beispielsweise bei Schlafproblemen. Das mediterrane „Kraut“ wird aber nicht nur in der natürlichen Heilkunde eingesetzt, sondern ist auch in der Kosmetik-Industrie für positive Nebenwirkungen bekannt.

Zusätzlich wird die violette Blüte aufgrund ihres intensiven Geschmacks und der auffälligen Optik oftmals als Dekoration, Aroma oder Gewürz in der Küche verwendet. Vor allem Desserts, Gebäck und auch Getränke profitieren vom frisch-herben Aroma und den süßlich-milden Geschmacksnoten des Lavendels.

 

 

Rezept Tipp

Aufgepasst!

Bei der Verwendung von Lavendel als Gewürz in der Küche solltest du vorsichtig sein: Aufgrund seines intensiven Aromas und seiner unverwechselbaren Geschmacksnoten solltest du die Blüten sehr sparsam dosieren. Du kannst ihn auch „verdünnt“ in Form einer selbstgemachten Gewürzmischung verwenden, wie zum Beispiel Lavendelsalz oder Lavendelzucker.

Du findest uns auch bei:
Nach oben

Bekannt aus