HO HO HO(L) DIR EINZIGARTIGE GENIESSER-GESCHENKE FÜR DEINE LIEBSTEN - 100 % HANDMADE & REGIONAL!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
gesunder Snack
einfach und schnell
Gurken aus dem Glas
Vorbereitung
30 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
0 min

Gewürzgurken selber einlegen

Sie sind einfach zuzubereiten und schmecken hervorragend: Gewürzgurken sind ein Klassiker der deutschen Küche. 

Perfektes
Paar

Unsere gelben Senfkörner sorgen mit ihrem mild-nussigen Aroma und der dezenten Schärfe für die richtige Würze.

Senfkörner gelb ganz
Vorbereitung
30 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
0 min

Zubereitung

1

Zwiebeln in Würfel schneiden.

2

Gurken waschen und in ein Glas geben.

3

Zucker, Salz, Dill, Zwiebelwürfel und Senfkörner in ein Glas geben.

4

Wasser und Essig in einem Topf erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

5

Die heiße Essig-Zucker-Mischung über die Gurken geben und das Glas verschließen.

6

Die Gurken einige Tage durchziehen lassen und genießen. 

Zutaten

+
-
  • 2.5 kg Einlegegurken
  • 200 g Zucker
  • 0.5 Liter Essig
  • 60 g Salz
  • 3 Liter Wasser
  • Etwas Dill
  • Etwas Zwiebeln
  • Etwas Senfkörner

Wo gibt es Einlegegurken zu kaufen?

Einlegegurken kann man in jedem gut sortierten Supermarkt kaufen. Sie sind meist in der Nähe von anderen Gurken oder Produkten wie Salaten und Sauerkraut zu finden.

Eignet sich jede Gurke zum Einlegen?

Ja, man kann grundsätzlich jede Gurke einlegen. Allerdings sollte man darauf achten, dass die Gurke nicht zu alt ist und noch eine gute Qualität hat. Gurken, die schon etwas länger gelagert wurden, sind meist nicht mehr so gut geeignet für das Einlegen, da sie bereits an Geschmack und Qualität verloren haben.

Wie gesund sind eingelegte saure Gurken?

Eingelegte saure Gurken sind sehr gesund, da sie reich an Vitaminen und Mineralien sind. Sie enthalten außerdem wenig Kalorien und sind daher eine gute Wahl für eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Woher kommen Cornichons?

Cornichons sind kleine, säuerliche Gurken, die ursprünglich aus Frankreich stammen. Sie werden meist als Beilage oder Snack serviert und passen hervorragend zu Wurst und Käse.

Was ist der Unterschied zwischen Cornichons und Gewürzgurken?

Der Unterschied zwischen Cornichons und Gewürzgurken besteht darin, dass Cornichons meist etwas kleiner und säuerlicher sind. Gewürzgurken hingegen sind in der Regel etwas größer und schmecken würziger.

Perfektes
Paar

Unsere gelben Senfkörner sorgen mit ihrem mild-nussigen Aroma und der dezenten Schärfe für die richtige Würze.

Senfkörner gelb ganz
Rezept Tipp

Was schmeckt zu Gewürzgurken?

Gewürzgurken passen hervorragend zu Wurst, Schinken und Käse, aber auch zu herzhaften Aufstrichen und Brot. Sie sind eine beliebte Beilage zu Grillgerichten, für Zwischendurch oder zur Brotzeit. 

Du findest uns auch bei:
Nach oben