Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Food Trends

Soft Health, Snackification & Co. 

Was sind die Food Trends 2021?

Alles fließt – das trifft auch auf die Kulinarik zu. Nicht nur die Welt der Mode, sondern auch der Bereich Essen und Trinken ist bestimmt durch ständig wechselnde Trends, die von Bloggern, Gastronomen und Food-Magazinen aufgespürt oder auch kreiert werden. Wohin geht die Reise? Welche Food-Trends kommen, welche werden verstärkt, welche verschwinden in der Versenkung? Wir von MEIN GENUSS verraten es dir hier!

Soft Health: genussvoll und gesund essen

Der Trend zu gesunder, vollwertiger Ernährung setzt sich fort. Im Gegensatz zu früher, wo der Fokus sehr stark auf einzelne als ungesund wahrgenommene Lebensmittel wie Zucker, Salz oder Fett gelegt wurde, wird das Thema nun ganzheitlich betrachtet. Anstatt Verbote aufzustellen oder rigide Ernährungspläne zu befolgen, geht es bei der Soft Health-Bewegung darum, den Genuss in den Vordergrund zu stellen und sich ausgewogen und nachhaltig zu ernähren. Vorbei sind die Zeiten, da man das Getreide ideologisch korrekt in der Getreidemühle mahlte, um daraus schwer verdauliches Körnerbrot zu backen, das man dann zusammen mit dem frisch geschroteten Müsli verzehrte. Der Trend des Functional Food, bei dem man das Essen „optimierte“, indem man ihm Vitamine, Aminosäuren oder andere Zusatzstoffe beifügte, hat auch nicht überlebt. Das Credo von Soft Health: Essen soll gesund, aber auch genussvoll sein. Daraus folgt automatisch, dass die verwendeten Nahrungsmittel so naturbelassen und hochwertig wie möglich sein sollen.

Steigende Nachfrage nach Lieferservice

Während der Coronakrise boomte die Nachfrage nach Lieferservice für Obst und Gemüse. Viele Verbraucher haben in dieser Zeit die Vorteile dieses Angebots schätzen gelernt. Gerade Berufstätige haben nicht immer Zeit und Lust, nach einem anstrengenden Arbeitstag einkaufen zu gehen, sondern genießen den Komfort, sich die Lebensmittel einfach ins Haus liefern zu lassen. 

Vor allem die Gemüsekistenlieferungen von Biohöfen boomen – einige Anbieter sprechen von einer Zunahme von bis zu 60 Prozent im Vergleich zu Vor-Corona-Zeiten. Viele Anzeichen sprechen dafür, dass der Trend zur Online-Bestellung nicht abflauen, sondern sich in der Zukunft noch verstärken wird.

Im Onlineshop von MEIN GENUSS findest du nicht nur eine handverlesene Auswahl edler Gewürze, sondern auch Tees, originelle Geschenkideen und weiteres Zubehör, das du dir ganz bequem nach Hause liefern lassen kannst.

Snackification – hin zu einer modernen Esskultur

Der Trend zur „Snackification“, wie ihn Hanni Rützler bereits im Food Report 2020 beschrieben hat, setzt sich fort. Die klassischen drei Mahlzeiten – Frühstück, Mittag- und Abendessen – verlieren ihre strukturgebende Funktion und werden abgelöst durch eine flexiblere, leichtere und mobilere Essenskultur. Vor allem das Mittagessen ist nicht mehr an feste Zeiten und Orte gebunden, was den Erfordernissen des modernen Arbeitslebens perfekt entspricht. Darin liegt die Chance, dass sich ursprüngliche Snacks zu echten, vollwertigen Mahlzeiten entwickeln. Typischer Ausdruck dafür sind der Burger, die Bowl, das Salat-Büffet im Supermarkt oder Suppen zum Mitnehmen. Das klassische Drei-Gänge-Menü und den traditionellen Braten mit Sauce und Knödeln wird es immer noch geben, aber nicht mehr mittags, sondern eher am Wochenende oder am Abend, wo er dann zusammen mit Freunden richtig zelebriert und genossen wird.

Food Pairing für grenzenlosen Genuss

Seit ein paar Jahren zeichnet sich ein Trend ab, der seinen Höhepunkt noch lange nicht erreicht hat: Food Pairing bezeichnet die Methode, Lebensmittel auf der Basis ihrer Aromakomponenten zu mischen und dadurch zu neuen, teilweise spektakulären Ergebnissen zu kommen. Die Basis des Food Pairings sind wissenschaftliche Erkenntnisse, die das Aromaspektrum eines Lebensmittels genau analysieren. Zwei Lebensmittel mit dem gleichen Aromenprofil harmonieren gut miteinander. 

Eine Erdbeere beispielsweise schmeckt fruchtig, in das Fruchtaroma mischen sich aber auch käsige, nussige, zitrische oder Röstaromen. Genau deshalb harmonieren Erdbeeren ausgezeichnet mit Schokolade (Röstaromen), Basilikum (Zitrusaroma) oder Parmesan (Käsearoma).

Wenn du dir das schlecht vorstellen kannst:

Bei MEIN GENUSS findest du ein tolles Rezept für Räucherlachs mit Erdbeeren der mit Parmesanspänen seinen delikaten Geschmack erhält.

Lokal kaufen und mit allen Sinnen genießen

In Verbindung mit dem steigenden Umweltbewusstsein und dem Bestreben, nachhaltig zu leben und zu konsumieren, festigt sich der Trend hin zu regionalen Lebensmitteln.

Als Antwort auf die zunehmende Globalisierung und Anonymisierung der Nahrungsmittel setzen die Verbraucher auf lokal und oft auch biologisch produzierte Lebensmittel. Der Einkauf auf dem Wochenmarkt oder auf dem Bauernhof, beim Bio-Metzger oder im Feinkostgeschäft ersetzt immer mehr den Gang in den nächsten Discounter oder Supermarkt. Die Menschen möchten Nahrungsmittel nicht nur konsumieren, sondern sie „erleben“, indem sie einen Schwatz mit dem Hersteller halten oder die Atmosphäre der Produktionsstätte auf sich wirken lassen können. Das geht hin bis zu Käse-, Bierbrau- und Wurstworkshops, wo sie selbst tätig werden können.

Möchtest du mehr über aktuelle Food Trends wissen, suchst du Inspirationen für deine kreative Küche oder Geschenkideen für Gourmets und Genießer? Schau einfach mal im Onlineshop von MEIN GENUSS oder schick uns deine Anfrage!

Du findest uns auch bei:
Nach oben