Originelle Adventskalender mit Rezepten: Gewürz Adventskalender und Tee Adventskalender

Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Header Magazin Brot und Salz
Header Magazin Brot und Salz mobile

Das perfekte Geschenk zum Einzug

Habt ihr euch auch schon einmal gefragt, warum man zum Einzug in eine neue Wohnung oder auch bei einer Hochzeit Salz und Brot verschenkt? Wir sind in der Zeit zurück gereist und haben uns für euch etwas schlau gemacht. Brot und Salz galten in der früheren Zeit als Grundnahrungsmittel der Menschheit schlechthin. Den beiden Zutaten wurden sogar magische Kräfte zugesprochen. Salz wurde als etwas sehr Wertvolles gehandelt, da die Beschaffung in vielen Regionen mit großen Mühen und hohen Kosten verbunden war. Außerdem diente Salz als Konservierung von Lebensmitteln. Zusammen mit Brot galt Salz als sicherer Schutz vor dem Verfall, faulem Zauber und dem Teufel.

Mit der Zeit wurden Brot und Salz zu Metaphern: Brot für das Lebensnotwendige und Salz für die nötige Würze im Leben.   

Brauchtum

Brot und Salz, Gott erhalt’s:
Heutzutage ist das Verschenken von Brot und Salz natürlich symbolisch gemeint. Man wünscht Gemeinschaft, Wohlstand und Sesshaftigkeit. Zum Einzug in die erste gemeinsame Wohnung ist es also das perfekte Gastgeschenk.

Seid glücklich und mehret Euch:
Nachdem die Frage nach dem Einzug geklärt ist, bleibt noch offen, warum auch häufig zur Hochzeit Brot und Salz verschenkt wird. Dies liegt in der Antike zugrunde. Die Göttin des Ackerbaus Demeter war auch gleichzeitig die Göttin der Fruchtbarkeit. Neben dem Wunsch des Wohlstands wird dem frischen Ehepaar somit auch gesunder Nachwuchs gewünscht.


Gewürzset Salze

Mit unserem Gewürzset Salze liegt ihr auf jeden Fall richtig, wenn eure Freunde in eine gemeinsame Wohnung ziehen oder sich das Ja-Wort geben und ihr noch das passende Geschenk dafür sucht. Denn mit dem Gewürzset könnt ihr gleich mit 5 verschiedenen Salz-Sorten punkten:

Steinsalz: Das Salz ist völlig frei von Umweltbelastungen der heutigen Zeit und enthält zudem wichtige Mineralien und Spurenelemente, denen sogar eine heilende Wirkung zugeschrieben wird.

Knoblauchsalz: Die Mischung aus fein gehacktem Knoblauch und besonders fein gesiebtem Salz verleiht euren Gerichten eine exzellente Note.

Gewürzsalz: Der Alleskönner ist universell einsetzbar, ob zu gebratenem Fleisch, zum Fisch oder zum Verfeinern von Gemüse. Ein echter Hingucker in der Mühle.

Grill-Gewürzsalz: Die fruchtigen Aromen und die würzige Schärfe veredeln eure Gerichte auf dem Grill und geben euren selbstgemachten Grillsoßen den letzten Pfiff. Und wenn die Grillsaison zu Ende ist, geht es in der Pfanne weiter.

Kräutersalz: Bei der Herstellung werden frische Kräuter gehackt oder fein geschnitten und mit Speisesalz vermengt. Kräutersalz passt hervorragend zu Gemüse, Fleisch, Fisch, Geflügel, Dips, Salatsaucen oder Bratkartoffeln.

Ja und das Brot? Um Brot selber zu backen benötigt ihr gar nicht viel. Mehl, Wasser, Hefe, Zucker, eine Prise Salz und Öl vermengen, eine dreiviertel Stunde in den Ofen und schon duftet euer selbst gebackenes Brot herzhaft aus dem Ofen. Und wer es bequem haben möchte, der macht einen kurzen Abstecher beim Bäcker auf dem Weg zu euren Freunden. 

Bekannt aus