Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Header Magazin Food Trends 2017
Header Magazin Food Trends 2017  mobile

Wenn du genauso wie wir gerne Neues ausprobierst und dich gerne inspirieren lässt, solltest du dieses Jahr ein paar Food Trends kennen. Denn diese sind nicht nur einfach zubereitet, sondern schmecken auch super lecker. 

Frühstückstrends, bei denen das Auge mitisst

1. Mermaid Toast

Ein wahrer Hype auf den sozialen Netzwerken ist dieses Jahr um den sogenannten Mermaid Toast entstanden. Kein Wunder, denn es sieht einfach märchenhaft aus und eignet sich perfekt für ein schnelles Frühstück. Dazu brauchst du Toast, Mandelbuttercreme und ein wenig Algenpulver. Um einen Wellen-Effekt zu kreieren, streichst du leicht mit einem Messer über den Aufstrich. Wer dem Ganzen das i-Tüpfelchen verleihen will, kann zusätzlich Blattgold oder Streusel darüber streuen. Fertig ist das fancy Frühstück!

2. Gemüse-Joghurt

Für alle Joghurt Fans gibt es ein interessantes Update: In diesem Jahr essen wir unseren Joghurt nicht mit Früchten, sondern mit Gemüse. Das klingt gewöhnungsbedürftig, ist aber nicht nur gesund, sondern auch sehr schmackhaft. Am besten eignen sich dafür Rote Beete, Avocado und Süßkartoffeln. Einen Versuch ist es wert.

Mit diesen trendigen Lunch-Ideen sparst du Zeit

1. Naan-Pizza

Diese Pizza-Variante ist blitzschnell zubereitet. Als Grundlage dient Naan Brot, das nach Lust und Laune belegt wird. Zum Schluss kann die Pizza noch mit den Pizza Kräutern aus dem Gewürz-Set Italia aufgepeppt werden. Die Mischung aus Oregano, Basilikum, Knoblauch und Co. verleiht der Pizza das gewisse Etwas. Dann geht es ab in den Ofen und schon kannst du die Pizza genießen.

2. Sushirrito

Sushi gibt es dieses Jahr im XXL Format. Ab jetzt musst du dich nicht mehr mit den Stäbchen quälen, sondern kannst dein asiatisches Lieblingsgericht als Burrito genießen. Die Zutaten bleiben identisch wie bei den originalen Sushi Rollen. Wieso ist niemand früher auf diese Idee gekommen?

Für Naschkatzen: Diese süßen Speisen dürfen 2017 nicht fehlen

1. Schoko-Hummus

Der beliebte vegane Aufstrich kommt dieses Jahr in der süßen Variante. Als Basis dienen wie gewohnt Kichererbsen. Dazu kommen noch Mandeln, Kakaopulver, Zimt und Vanille. Und das Beste daran: Dieser süße Schoko-Aufstrich ist auch noch kalorienarm und kann ohne schlechtes Gewissen verzehrt werden.

2. Lila Muffins

Gerade herrscht ein wahrer Hype um lila Muffins. Wer denkt, dass hinter der knalligen Farbe Chemie steckt, der irrt. Dahinter verbirgt sich die sogenannte Ube-Wurzel, eine philippinische Süßkartoffel-Sorte. Die Knolle gilt als wahres Superfood, denn sie enthält Vitamin A, C und E und viele Antioxidantien. Da sie einen süßlichen Geschmack hat, eignet sie sich perfekt zum Backen. 


Bekannt aus