Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
knusprig
frisch
Pommes
einfach und schnell

Knusprig, lecker, frisch

POMMES FRITES AUS DER FRITTEUSE ODER AUS DEM OFEN

Perfektes
Paar

Mit unserem Pommes Gewürzsalz schmecken die selbstgemachten Kartoffelstäbchen unwiderstehlich!

Pommes Gewürz-Salz
Vorbereitung
8 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
25 min

Zubereitung

1

Zuerst wäschst du die Kartoffeln. Anschließend schälst du sie und gibst sie in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Achte hierbei darauf, dass die Kartoffeln komplett mit Wasser bedeckt sind. Du nimmst die Kartoffeln einzeln aus dem Wasser. Schneide sie zuerst in Scheiben und daraus ca. 1 cm dicke Stifte. Die Kartoffelstifte legst du zurück ins Wasser. Damit vermiedest du, dass sie braun anlaufen.

2

In einer Fritteuse das Fett auf 180 Grad erhitzen. Hast du keine Fritteuse, eignet sich alternativ ein hoher Topf, um das Gargut darin zu frittieren. Halte einen Holzspieß in das heiße Fett. Steigen daran Bläschen auf, hat es die richtige Temperatur erreicht.

3

Nun nimmst du die Kartoffelstifte portionsweise aus dem Wasser. Tupfe sie mit dem Küchenpapier gut trocken. Achte darauf, die Stifte vorsichtig und möglichst gründlich von Wasser zu befreien. So vermeidest du, dass heißes Fett spritzt, wenn du die Kartoffeln hineingibst.

4

Mit einer Schaumkelle gibst du immer eine Portion in das heiße Öl/Fett. Im ersten Frittierdurchgang werden die Kartoffelstäbchen vorfrittiert. Mit der Schaumkelle hebst du die Pommes heraus. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Sind sie ausgekühlt, nochmals portionsweise etwa 5 bis 6 Minute goldbraun frittieren. Anschließend mit unserem Pommes Gewürz abschmecken, gut vermischen und sofort servieren.

 

Zutaten

+
-
  • 1 kg Kartoffeln, festkochend
  • 2 l Öl, alternativ 1,5 bis 2 kg Frittierfett
  • Pommes Gewürz

Außerdem:

  • Küchenpapier

 

Fettarme Alternative: Pommes aus dem Ofen selbst machen

Kartoffeln in 1,5 cm dicke Stifte schneiden. Den Backofen vorheizen (Heißluft 175 °C, Elektro 200 °C, Gas siehe Hersteller). Die Kartoffeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Nun die Stifte für circa 30 Minuten backen. Nach 10 Minuten wenden.

Sind die Pommes fertig, bestreust du sie mit unserer Pommes Gewürzmischung. Neben Kartoffeln eignen sich auch andere Gemüse-Sorten, um daraus leckere Pommes herzustellen. Knackige Mais-Pommes mit Parmesan-Kruste oder Sellerie-Pommes bringen jede Menge Abwechslung auf den Tisch.

Dazu reichst du einen kalorienarmen Dip aus 50 ml fettarmer Milch, 2 TL Senf und 1 TL Zitronensaft. In einem hohen Gefäß 100 ml Öl mit einem Stabmixer mixen, bis eine weißcremige Mayonnaise entsteht.

Noch mehr Inspiration gewünscht? Entdecke jetzt unser großes Gewürz-Sortiment!

Du findest uns auch bei:
Rezept Tipp

Tipp für Kartoffelkenner

Pommes gelingen mit allen Kartoffelsorten. Besonders gut eignen sich die Sorten Agria, Innovator, Derby oder Bintje.

Nach oben

Bekannt aus