Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:

Welche Tees sollte man vorrätig haben?

Tee ist ein uraltes Getränk, das schon unsere Vorfahren kannten. Die alten Inkas tranken Gewürze mit heißem Wasser vermischt. In der chinesischen Medizin wird seit über 2000 Jahren Tee als natürliches Heilmittel verwendet. Bei uns wird Tee als Genuss zelebriert. Welche Tees solltest du also vorrätig haben und warum? Das verrät dir MEIN GENUSS.

Warum gehören Tees zur Grundausstattung eines Haushaltes?

Tees sind ein wichtiger Bestandteil in der Küche und in der Hausapotheke. Sie können Schmerzen lindern, dein Immunsystem stärken und Krankheiten vorbeugen. Darüber hinaus sind Tees eine Freude für den Gaumen. Denn die eingesetzten Teeblätter, Kräuter und Gewürze schmecken intensiv und aromatisch. Alle Sinnesorgane werden beim Teetrinken angeregt. Aber nicht jede Teesorte schmeckt gleich: Jede hat einen unverkennbaren Geschmack und kann mal fruchtig und erfrischend, mal wohltuend oder sogar scharf und anregend schmecken. Kräuter-, Rooibos- und Früchtetees werden zu den gewöhnlichen Aufgussgetränken gezählt. Für ihre Herstellung werden keine Teeblätter, sondern andere getrocknete Zutaten wie etwa Blüten, Rinde oder Kräuter verwendet.

Tee auf Vorrat lagern: so geht‘s

Damit du deinen Tee lange genießen kannst, verrät dir MEIN GENUSS, wie du ihn richtig lagerst. Tee ist sehr empfindlich, was Feuchtigkeit, Wärme und Licht angeht. Lässt du Tee über eine längere Zeit offen stehen, verflüchtigen sich Aromen und Vitamine gehen verloren. Eine verschließbare Dose ist perfekt. Unsere Tees bieten wir daher in Teedosen an; so brauchst du den Tee nicht mehr umzufüllen. Die Dose garantiert dir einen gewissen Frischeschutz und sieht zudem dekorativ aus. Noch besser macht sich gleich eine ganze Sammlung an Teedosen von MEIN GENUSS. Damit hast du genügend Auswahl für dich, aber auch für deine Gäste parat. Das ist gerade dann von Vorteil, wenn sich spontaner Besuch ankündigt.

Kamillentee: Allrounder für viele Beschwerden

Kamillentee wird aus den Blüten der Echten Kamille hergestellt. Die Zubereitung lässt sich bis zu Kleopatras Zeiten zurückverfolgen. Die Kamille ist in der Medizin ein angesehenes Hausmittel, das du vielseitig einsetzen kannst. Bei einer Erkältung oder Grippe wirkt der Kamillentee Wunder. Die Echte Kamille wirkt entzündungshemmend, antibakteriell und kann viele Symptome wie etwa Magen- und Darmbeschwerden, Zahnschmerzen, Fieber und mehr mildern oder sogar beseitigen. Der Tee aus den typischen gelb-weißen Blüten schmeckt warm oder kalt. Da Kamillentee sehr mild ist, kann er auch Kindern, Schwangeren, Älteren und sogar Hunden verabreicht werden.

Pfefferminztee: erfrischend und wohltuend

Pfefferminztee verbinden viele mit einer Kindheitserinnerung. Die Pfefferminze hat einen kühlenden Effekt und ist nicht nur warm ein Genuss. Du kannst den Tee auch kalt zu dir nehmen. Das ist vor allem an heißen Sommertagen ratsam. Dann verbraucht dein Körper viel Flüssigkeit, die du mit einem kalten Pfefferminztee wieder zuführst. Füge dem Ganzen noch frische Pfefferminzblätter oder Beeren bei – fertig ist der sommerliche Drink für deine nächste Grillparty! An kalten Tagen schmeckt ein Löffel Honig im Tee sehr gut. Ansonsten brauchst du den Tee nicht zu süßen.

Rooibostee: Rotbuschtee aus Südafrika

Der Rooibostee wird auch Rotbuschtee genannt und stammt aus Südafrika; er kommt ohne Koffein und Teein aus.

Darum ist das Nationalgetränk Südafrikas, das du warm oder kalt genießen kannst, auch für Schwangere und Kinder geeignet.

Der Tee schmeckt leicht süßlich, sodass du keine Süßungsmittel hinzufügen musst.

Früchtetee: das Beste aus der Natur

Früchtetee ist bei Klein und Groß sehr beliebt. Für unseren Wildfrüchtetee verwenden wir ausschließlich natürliche Produkte. Dabei werden getrocknete Wildfrüchte mit einer schönen, satten Farbe und einem intensiven Geschmack verarbeitet. Unsere Teesorten werden in Deutschland produziert. Wilde Hagebutte, Wildbeeren, Äpfel und mehr werden zerkleinert und schonend getrocknet. So kommt die beste Vielfalt des Teegeschmacks aus den verschiedensten Regionen Deutschlands in unseren Teekreationen zusammen. Zum Aufgießen solltest du 70 bis 100 °C heißes Wasser verwenden.

Brennnessel oder Grüner Tee

Grüner Tee ist sehr gesund und fördert die Durchblutung. Die Teeblätter werden noch grün geerntet, weshalb die grüne Farbe im Tee erhalten bleibt. Möchtest du lieber auf heimische Pflanzen für deinen Teeaufguss setzen?

Dann ist ein Brennnesseltee ideal. Das vermeintliche Unkraut ist seit Jahrhunderten bekannt für seine gesundheitsfördernde Wirkung. Brennnesseltee eignet sich übrigens auch gut für Kinder.

Entdecke die Vielfalt an Tees von MEIN GENUSS

Tee in seiner ganzen Vielfalt zuhause vorrätig zu haben, ist in vielerlei Hinsicht vorteilhaft. Bekommst du einmal Besuch, ist der feine Tee von MEIN GENUSS genau das Richtige, um deine Gäste zu verwöhnen. An kalten oder warmen Tagen ist Tee außerdem eine wohlschmeckende aromatische Alternative zu Wasser, um dem Körper ausreichend Flüssigkeit zurückzuführen. Doch Tee schmeckt nicht nur gut, mit ausgewählten Sorten kannst du auch viel für deine Gesundheit tun. Schaue dir jetzt unser großes MEIN GENUSS Sortiment an verschiedensten Teesorten an, die alle ohne künstliche Zusatz- und Farbstoffe auskommen!

Du findest uns auch bei:
Nach oben

Bekannt aus