Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Header Magazin diy adventskranz
Header Magazin diy adventskranz mobile

In der Adventszeit erhellt er unsere Wohnungen und Häuser, er zählt mit uns die Wochen bis Weihnachten, und sorgt für diesen, dem Advent so typischen, würzigen Duft und für gemütliche Stunden im warmen Zuhause: Der Adventskranz. Anfang des 19. Jahrhunderts von Johann Wichern erfunden, bestand der erste Adventskranz damals aus 24 kleinen und 4 großen Kerzen, die sämtliche Adventstage bis Weihnachten zählten. Heutzutage besteht ein Adventskranz klassischerweise aus geflochtenen Tannenzweigen und 4 Kerzen sowie je nach Geschmack der passenden Deko.

Wer es moderner mag, für den haben wir ein paar einfache, aber wirkungsvolle Ideen für den etwas anderen Adventskranz gesammelt – denn nichts ist Gemütlicher, als bei einer herrlichen Tasse Tee zuhause kreativ zu werden. Jetzt in der Adventszeit genießen wir übrigens am liebsten die Chai-Gewürzmischung und den Rooibostee Bratapfel-Zimt – entspannende, kreative Stunden garantiert!  

Adventskranz „Light in a bottle“

- Als Grundgerüst dienen vier kleine Fläschchen / Marmeladen-Gläschen / Windlichter
- Die vier Flaschen können mit weihnachtlicher Deko befüllt werden, z.B. mit Tannengrün, Nüssen, Beeren oder Gewürzen
- Alternativ können sie einfarbig (z.B. in Weiß, Silber) bemalt werden – dabei am besten die Ziffern 1-4 aussparen,
   so dass hier das Kerzenlicht durchscheinen kann
- Aufgeklebte, mit einem Lackfarbenstift oder Nagellack aufgemalte oder auf kleinen, angehängten Kärtchen bemalte
  Zahlen zeigen die Nummern von 1-4
- Vier einfarbige Kerzen (gut wirken hier längliche Kerzen, die im Flaschenhals stecken) vervollständigen den
  „Flaschen-Adventskranz“

Adventskranz „Gugelhupf“

- Die Grundlage ist eine alte Gugelhupf-Form – alternativ kann auch eine neue genommen werden, die innen mit einer
   Plastikfolie geschützt wird
- Die Form wird mit Sand oder kleinen Steinen befüllt
- Oben kann mit Moos dekoriert werden, mit Nüssen, Filz-Sternen oder Kugeln sowie mit vier passenden Kerzen,
   die ein wenig in den Sand eingegraben werden
- Eine Schleife um  die Gugelhupf-Form herum macht den Adventskranz noch festlicher
- Kleine Kärtchen können mit schönen Bändern an den Kerzen befestigt werden, um die Nummern 1-4 anzuzeigen

Adventskranz für Schnelle: „Auf dem Präsentierteller“

- Vier dicke Kerzen werden auf einem Präsentierteller oder einer Etagere platziert
- Mit Gewürzen wie Zimt, Nelken, getrockneten Orangen, Kugeln, Tannenzapfen und Tannengrün dekorieren – fertig

Bekannt aus