Neue Gewürze und Gewürzmischungen. Entdecke unsere große Auswahl und bestelle deine Lieblingsgewürze bequem nach Hause!
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:
Italienische Küche
Pasta & Pilze
Überbacken
Mit Basilikum

Echtes Traumduo: Pasta & Pilze!

Gratinierte Pasta mit Basilikum

Perfektes
Paar

It's a match! Für jeden Liebhaber der mediterranen Küche ist unser Basilikum Salz ein Muss!

Basilikum Salz
Vorbereitung
20 min
Niveau
Leicht
Zubereitung
30 min

Zubereitung

1

Für den ersten Schritt den Ofen vorheizen. Temperaturen für den Elektroherd 225 °C, Umluft 200 °C. In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Währenddessen die Pilze vorsichtig putzen und waschen, anschließend halbieren. Eine Auflaufform buttern. Nun die Pasta für ca. 2 Minuten in dem kochenden Wasser garen.

2

Die Pasta mit der Schaumkelle aus dem Wasser heben oder die Pasta in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Gib sie direkt in die vorbereitete Auflaufform.

3

Im nächsten Schritt die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Mit einem elektrischen Zwiebelschneider geht das besonders einfach und ohne Tränen. In einer Pfanne Öl erhitzen. Die Zwiebel zusammen mit den Pilzen im heißen Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer nach eigenem Gusto abschmecken. Anschließend mit Mehl bestäuben und alles kurz anschwitzen. Die Sahne und ¼ l Wasser einrühren. Bei milder Hitze kurz aufkochen lassen, bis die Soße abgebunden hat.

4

Als Nächstes die Soße mit Basilikum Salz und Pfeffer noch einmal würzen. Verteile nun die Soße über der Pasta. Würfle den Mozzarella und streue ihn zusammen mit dem geriebenen Parmesan über die Pasta-Soßen-Mischung. Zum Schluss wird alles im heißen Ofen für 8 bis 10 Minuten überbacken.

Zutaten

+
-
  • 600 g Pasta, z. B. Tortellini (gefüllt) oder Penne Rigate
  • 400 g Pilze nach eigenem Geschmack
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Schlagsahne
  • 200 g Mozzarella
  • 2 EL Parmesan, gerieben
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Mehl
  • Basilikum Salz
  • Salz & Pfeffer
  • Basilikum zum Garnieren

Kalorienarme Alternative – schmeckt nicht nur Sportlern

Du legst Wert auf eine kalorienarme und bewusste Ernährung? Auch in diesem Fall kannst du nach Herzenslust genießen.

Reduziere dazu die Pilzmenge auf 100 g und ergänze unser Rezept um Brokkoli und Möhren. Das Gemüse für 3 Minuten in der Brühe dünsten. Die Brühe des gekochten Gemüses auffangen und mit Mehl abbinden. Das ersetzt die Sahnesoße. Anstelle des Mozzarellas sorgen 80 g Appenzeller oder Gouda für ein sahniges Käsearoma. Die Soße mit Basilikum Salz und Pfeffer nach deinem Geschmack verfeinern. Anschließend alles bei ca. 175 Grad 20 Minuten im Ofen überbacken.

Diese und weitere Gewürze findest du in unserem Gewürze-Shop – jetzt reinschauen und die große Auswahl entdecken!

Du findest uns auch bei:
Rezept Tipp

Das Auge isst mit!

Basilikum ist nicht nur lecker, er eignet sich auch hervorragend, um damit deine Pasta zu garnieren.

Nach oben

Bekannt aus