HERBST-SPECIAL: 15% Rabatt auf unser Gewürz-Set Curry! Code: CURRY15
Kontakt +49 8191 9180 90
ENTDECKEN  ·  SCHENKEN  ·  GENIESSEN
Folge uns:

Grüntee

Sortieren nach:
Natürliche Inhaltsstoffe
Made in Germany
Versandkostenfrei ab 40 Euro
Täglicher Versand von Montag bis Freitag
Per Hand abgefüllt und mit Liebe verpackt

Grüner Tee 

Grüner Tee ist neben schwarzem Tee die bekannteste Teesorte, die aus der Teepflanze entsteht. Im Gegensatz zu Schwarztee werden bei Grüntee die Teeblätter jedoch nicht fermentiert, weshalb sie ihre grüne Farbe behalten. Neben der Produktion unterscheidet sich grüner Tee auch in der Zubereitung, der Wirkung, dem Geschmack und den Inhaltsstoffen von Schwarztee. Alles zu unseren hochwertigen Grünteesorten erfährst du hier. Unser grüner Tee ist übrigens von bester Qualität, wird ohne jegliche Zusätze hergestellt und wird bei uns lose verkauft. In unserem Onlineshop findest du mehrere Grüntees, die du für dich selbst oder deine Liebsten online bestellen kannst.

Grüntee online kaufen!

Entdecke unsere Auswahl an unterschiedlichen Tee-Sorten für besondere Genussmomente!


Hat grüner Tee Koffein?

Grüner Tee ist koffeinhaltig. Im Gegensatz zu Kaffee ist der Koffein jedoch viel verträglicher. Durch die im grünen Tee enthaltenen Gerbstoffe entfaltet sich das Koffein nämlich viel langsamer, wodurch die Wirkung langer anhält und auch nicht so plötzlich abflacht wie beim Kaffee.

Was für eine Wirkung hat grüner Tee?

In China und Japan wurde grüner Tee zunächst vor allem als Heilpflanze geschätzt und aus medizinischen Gründen getrunken. Wenn du ihn morgens nach dem Aufstehen trinkst, spürst du seine belebende Wirkung. Daneben haben die enthaltenen Antioxidantien eine positive Wirkung auf unseren Körper. Zudem kann grüner Tee beim Abnehmen und Entgiften helfen.

Wie viel grüner Tee am Tag?

Grundsätzlich gilt bei allem im Leben: in Maßen genießen. Ebenso verhält es sich auch mit Grüntee. Zwei bis drei Tassen davon sind völlig in Ordnung – je nachdem, wie gut du den Tee verträgst. Am besten ist es, immer wieder zwischen verschiedenen Teesorten zu wechseln. Wenn du viel grünen Tee trinkst, achte bitte außerdem darauf, zusätzlich genügend Wasser zu trinken.

Ist grüner Tee gesundheitsschädlich?

Lerne, auf deinen Körper zu hören: Wie gut verträgt er Grüntee? Denn es kann durchaus sein, dass jemand Symptome der Unverträglichkeit beim Genuss von grünem Tee spürt. Das kann an dem enthaltenen Koffein sowie den Gerbstoffen liegen. Wenn du merkst, dass du sehr hibbelig wirst oder Magenschmerzen bekommst, reduziere deinen Grüntee-Konsum.

Wie schmeckt grüner Tee am besten?

Der Geschmack von grünem Tee wird maßgeblich durch die Zubereitung beeinflusst. Daneben solltest du darauf achten, qualitativ hochwertigen grünen Tee zu benutzen – wie unsere MEIN GENUSS-Tees.

Bei der Dosierung kommt es auf deinen persönlichen Geschmack an. Grundsätzlich kannst du aber drei bis vier Teelöffel auf einen Liter Wasser nehmen. Lasse das Wasser kochen und warte erst mal ab. Nach fünf bis zehn Minuten kannst du das Wasser verwenden, denn erst dann hat es die richtige Temperatur. Tipp zum Wasser: Mit weichem Wasser schmeckt der grüne Tee am besten. Ist dein Leitungswasser kalkhaltig, könnte sich ein Filter lohnen. Lasse dann den Tee eine bis zwei Minuten ziehen. Du kannst den Tee auch mehrmals aufgießen.

Wie lange soll grüner Tee ziehen?

Grüner Tee hat eine relativ kurze Ziehzeit. Zusätzlich gilt: Je kleiner die Teeblätter, umso kürzer die Ziehzeit. Die Zeit kann je nach Sorte zwischen einer und vier Minuten variieren. Zieht der Tee zu lange, kann er bitter werden und die belebende Wirkung verlieren. Ist die Zeit zu kurz, kann sich das Koffein noch nicht entfalten – probiere hier ein wenig aus, wie dir der Tee am besten schmeckt.

Auch ein kalter Aufguss ist bei grünem Tee möglich – hier kannst du den Tee bis zu 20 Minuten ziehen lassen. Wir empfehlen jedoch den Tee heiß aufzugießen und abkühlen zu lassen. 

Grünen Tee lose oder im Beutel kaufen?

Unsere Grünteesorten kannst du online lose kaufen – in kleinen stylischen Gläschen, die sich auch perfekt als Mitbringsel und Geschenke eignen. Mit unserem losen Tee kannst du selbst bestimmen, wie stark du deinen Tee machst. Außerdem kannst du damit sicher sein, dass wir keine Zusatzstoffe im Tee verstecken!


Grünen Tee verschenken

Möchtest du einer lieben Nachbarin danken, einem Kollegen einen frischen Gruß mitbringen oder suchst noch ein gesundes Geschenk für Nikolaus? Grüntee-Liebhaber werden sich bei unserer Auswahl an hochwertigen Tees über ein liebevolles Geschenk freuen. Auch wenn du weißt, dass jemand die guten Silvester-Vorsätze umsetzen möchte und fit und schlank ins neue Jahr starten will: Grüntee ist die beste gesunde Ergänzung dazu!

Grünen Tee entdecken und probieren

Grüner Tee kann nicht nur getrunken werden – wusstest du das? Entdecke doch grünen Tee mal ganz neu: Im Eis, im Smoothie, im Cocktail, Kuchen oder Sorbet. Die herb-frische Note kann deinen Speisen eine ganz neue Dimension verleihen!


Wo kommt grüner Tee her?

Grüner Tee wird vor allem in China und Japan angebaut. Dort ist er schon seit mehreren Tausend Jahren bekannt und beliebt. Im Laufe der Jahre wurde sowohl in China als auch in Japan eine spezielle Teezubereitung entwickelt, die auch heute noch auf traditionelle Art und Weise gelebt wird.

Bei grünem Tee ist die große Sortenvielfalt außergewöhnlich, für die je nach Herkunftsland (Japan, China oder Indien) spezielle Aromen und Geschmacks- oder Duftnoten typisch sind. Typische Sorten sind zum Beispiel Genmaicha, Matcha, Sencha, Chun Mee oder Moon Palace.


Wo hilft grüner Tee?

Eine ganze Reihe positiver Eigenschaften und Wirkstoffe wird dem Grüntee zugesprochen – so enthält er viele Antioxidantien, die vor Krebs und Herzkrankheiten schützen sollen, Anti-Aging-Wirkstoffe enthalten sollen, beim Abnehmen helfen, Osteoporose vorbeugen, die Leber und den Blutzuckerspiegel schützen und sogar bei Alzheimer und Parkinson positive Veränderungen bewirken sollen. 

Allgemein soll grüner Tee auch die Zahngesundheit unterstützen, das Immunsystem stärken und ausgleichend wirken. Sehr viele verschiedene Studien wurden dazu schon durchgeführt – und nicht alle sind unumstritten bzw. beweisen eine gewisse Wirkung. Sicher ist aber: Grüner Tee kann vorbeugend wirken und ist in normalen Mengen sehr gesund. Die tatsächliche Wirkungsweise hängt aber von vielen weiteren Faktoren ab, wie beispielsweise der Sorte, der Qualität, der Zubereitung oder der Wechselwirkung mit anderen Stoffen.


Ist grüner Tee gut für die Leber?

Grünem Tee werden gesundheitsfördernde Wirkstoffe nachgesagt, die sich positiv auf die Leber auswirken können.

Kann man mit grünem Tee abnehmen?

Ja – aber es genügt nicht, einfach nur grünen Tee zu trinken und auf ein Wunder zu hoffen. Gefragt sind zusätzlich eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Sport. Dann wirkt grüner Tee unterstützend und kurbelt den Stoffwechsel bzw. die Fettverbrennung an.

Kann man grünen Tee mit Milch trinken?

Grünen Tee solltest du am besten pur trinken – also ohne Milch, Zucker, Honig, Aromen etc. Dies hat hauptsächlich geschmackliche Gründe, wurde aber lange Zeit auch aus gesundheitlichen Gründen empfohlen. Dass Milch die Aufnahme wichtiger Antioxidantien behindert, konnte jedoch nicht einwandfrei bewiesen werden.


Grünen Tee online kaufen

Bei uns im Onlineshop haben wir zwei hochwertige Grüntee-Sorten für dich: Der China Genmeicha ist eine Mischung aus den Sencha-Teeblättern und braunem Naturreis, welcher geröstet wurde. Perfekt für Kaffee-Liebhaber, denn aufgrund der Röstaromen erinnert der Tee mit seinem Geschmack an Kaffee. 

Möchtest du also deinen Kaffeekonsum ein wenig reduzieren und stattdessen grünen Tee trinken, empfehlen wir dir diesen Tee! Der zweite Tee ist China Chun Mee, aufgrund seiner typischen gerollten Form auch Augenbrauen-Tee genannt. Der Tee hat einen klassischen Grüntee-Geschmack, ist dabei aber weniger süß als andere grüne Tees. Er kann bis zu vier Minuten ziehen.


Du findest uns auch bei:
Nach oben

Bekannt aus